Pfingsten – Insel Rügen

4 Tage vom 29.05.2020 – 01.06.2020

Neben den insgesamt 60 km feinen Sandstränden bietet Deutschlands größte Insel eine landschaftliche und strukturelle Vielfalt: Besuchen wir die pulsierenden Ostseebäder oder die großen Nationalparks der Insel, weltberühmte Aussichten an der Küste, Alleen, verträumte Fischerdörfer oder die zahlreichen Hügelgräber und Opfersteine, Parks und Gärten sowie Schlösser und Herrenhäuser. Wir wohnen im Soibelmanns Hotel Rügen in Samtens/Rügen. Alle Zimmer sind im modernen Design eingerichtet und mit Klimaanlage, Bad oder DU/WC, Fön, Safe, TV, Telefon und Schreibtisch ausgestattet.

1. Tag: Wir fahren mit unserem Bus über Hamburg in Richtung Stralsund. Unterwegs legen wir eine Pause für unser Busfrühstück ein. Weiterfahrt nach Warnemünde. In Warnemünde legen wir eine Pause ein, um schon einmal die erste Seeluft zu schnuppern. Anschließend verlassen wir das Festland und fahren über den knapp 3 KM langen Rügendamm, auf Deutschlands größte Insel. Am Abend Zimmerbezug im Hotel und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Sassnitz und gehen an Bord eines Schiffes. Auf unserer Schifffahrt erleben wir das Panorama der Hafenstadt Sassnitz und den imposanten 117m hohen Königsstuhl von See aus. Weiter geht die Schifffahrt entlang der berühmten Kreideküste vorbei mit seinen Sagen und Geschichten über Piratenschluchten und versteckten Schätzen des legendären Klaus Störtebeker. Anschließend geht unsere Fahrt mit dem Reisebus durch den Nationalpark Jasmund, wo wir Interessantes über die Entstehung und Verwendung  der Kreide erfahren. Am Nachmittag besuchen wir den nördlichsten Punkt der Insel. Die Arkonabahn bringt uns zum legendären Kap Arkona, wo wir schon von weitem von den Leuchttürmen begrüßt werden. Am Abend gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag:  Gestärkt vom Frühstück geht es heute die südliche Küste der Insel entlang. Erst Ende des 19. Jhd sind alle diese ehemals verträumten Fischerdörfer zu beliebten Ostseebädern geworden, wobei jedes seinen eigenen Reiz auf die Besucher ausübt. Feine weiße Sandstrände, schöne Bäderarchitektur und die neu entstandenen Seebrücken an den Promenaden laden überall zum Verweilen ein. Wir starten in Bergen und fahren weiter zur Halbinsel Mönchgut.  In Klein Zicker, den südlichsten Punkt der Insel Rügen, verlassen wir unseren Reisebus zu einem Spaziergang entlang der Dorfstraße bis zur Steilküste mit Blick auf die Boddenlandschaft. Anschließend führt uns unsere Rundfahrt in das Ostseebad Göhren. Hier haben Sie die Möglichkeit zum Bummeln auf der Promenade oder zum Mittagessen. Nach der Mittagspause führt uns unser Weg nach Putbus, wo wir nach einer   kleine Stadtrundfahrt mit dem „Rasenden Roland“ nach Binz fahren. Abschließend können wir in Binz noch einmal das Flair dieses Ortes genießen und den Nachmittag ausklingen lassen. Am Abend kehren wir zum gemeinsamen Abendessen wieder im Hotel ein.

4. Tag: Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Unterwegs legen wir einen Zwischenstopp im Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen ein. Ein bunter Mix aus spannenden Erlebnissen, Shopping-Vergnügen und Gaumenfreuden wartet in Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen bei Rostock. Im größten Bauernmarkt Deutschlands findet ihr neben einer großen Vielfalt an Produkten auch gleich die Manufakturen, in denen sie hergestellt werden. Seht dabei zu, wie Marmelade, Bonbons, Schokolade, Seife, Brot, Popcorn und Waffeln hergestellt werden. Fortsetzung der Heimreise in Richtung Schneverdingen.

Leistungen: Busfahrt im modernen Reisebus, sowie alle Ausflüge laut Programm, 1 x Busfrühstück auf der Hinfahrt, 3x Übernachtung mit Halbpension, 3x Abendessen, 1x Schiffsfahrt ab Sassnitz, 1x Fahrt Arkonabahn, 1x Fahrt „Rasender Roland“, 1x Reiseleitung „Südliches Rügen“, alle Zimmer mit Dusche/WC, Telefon und TV, sonstige Eintrittsgelder exklusive, Änderungen behalten wir uns vor.

Preis:            € 379,00 pro Person

                      €  90,00 EZ-Zuschlag